Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Update 13.03.2011 (Wh40k, WHFB, Necro)
Odysseus Offline
OnlineCodex Team
*

Beiträge: 1.162
Registriert seit: 07.03.09
Beitrag #1
Update 13.03.2011 (Wh40k, WHFB, Necro)
Dies ist die erste Version mit dem neuen Rechenwerk für das Armeebuch Orks & Goblins der 8. Edition.

Allgemein

- Der Hinweis, dass das Programm möglicher Weise veraltet ist, erscheint nun erst nach 45 Tagen und nicht schon nach 30 Tagen.
- Der Hinweis erscheint in der Legacy-Version des Programms überhaupt nicht mehr.
- Der Hinweis erscheint in der Necromunda-Version des Programms überhaupt nicht mehr.

Warhammer 40.000

Blood Angels
- Tippfehler im Einheitennamen der Devastoren behoben

Eldar
- Wasp Assault Walker hinzugefügt (experimentelle Forgeworld-Regeln)

Hexenjäger
- Immolator darf nur als Unterstützungseinheit gewählt werden, wenn Modelle des Adeptus Sororitas in der Armee enthalten sind.

Imperiale Armee
- Besondere Charaktermodelle des Zug-Kommandotrupps dürfen keine Melterbomben erhalten.

Necrons
- Beim entfernen eines Necronlords wurden epische Gegenstände nicht abgewählt, sodass sie bei erneuter Auswahl eines Lords nicht mehr auswählbar wurden.
- Tomb Stalker zählt nicht zur Anzahl der Necron-Modelle bzgl. Phase-Out.

Orks Dread Mob
- Diverse neue Einheiten hinzugefügt
- Diverse Fehlerkorrekturen

Orks
- Neu hinzugefügte Einheiten: Kill Bursta, Kill Blasta, Gun Trukk, Lifta Wagon (Imperial Armour)
- Grotsnik-Sonderregel eingefügt: Einheiten können für 5 Punkte pro Modell Cybork-Körper bekommen.
- Fehleranzeige bei zu vielen Garg-/Boss Einheiten wird nur bei denen angezeigt, die auch als Standard gelten.
- Fehlermeldung wenn mehr Garg-/Bosse als Waaghbosse gewählt sind.
- Einheiten auf Imperial Amour 8 aktualisiert: Squiggoth, Squiggofant, Gun Wagon, Kustom Battle Fortress
- Ghazkull erhöht Anzahl der Warbosse um 1.
- Bardrukk zählt nun als zusätzliches Modell, und nicht mehr als Aufwertung eines bestehenden Modells der Einheit.
- Punktwerte für Aufmotzas angepasst, wenn Bardrukk dabei ist.

Space Marines
- Bezeichnung der Höllenfeuer-Waffen bei Captain und Scouttrupp korrigiert.


Warhammer Fantasy

Bretonia
- Zauberer dürfen keine magischen Rüstungen auswählen

Echsenmenschen
- Lord Mazdamundi ist Armeestandartenträger

Gnoblars
- Das Gnoblar-Rechenwerk in der WHFB Legacy-Version war defekt. Die nicht mehr funktionierenden Einheiten-Auswahlen gehen nun wieder.

Orks & Goblins
- Rechenwerk für neues Armeebuch der 8. Edition (2011) hinzugefügt

Skaven
- Assassinen dürfen eine magische Rüstung bekommen.

Necromunda

- Einstellungsmöglichkeit für "Kopfverletzung" korrigiert

mfg, Odysseus ~ OnlineCodex Projektleiter
14.03.2011 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste